phone 0162 / 487 34 39 oder 0 22 63 / 969 40 70
email info@schmitzit.de
  • Datenschutzrichtlinien
  • Wer ist schmitzIT ?

    schmitzIT wurde 2003 von Torsten Schmitz gegründet

    Wir entwickelten verschiedene Softwareprodukte von Kassensoftware, Terminplanern und Zeiterfassungen bis hin zu technischen Applikationen für Siemens und Bayer AG

    Aus 15 Jahren Erfahrungen im IT Bereich und fast 20 Jahren Erfahrungen im Friseurbereich entstand und entsteht unser Salonmanagementsystem SALOBASE. Zahlreiche Verbesserungen und gesetzliche Standards wurden bislang in die Software integriert und machen die Software heute zu einer der am meist eingesetzten Softwareprodukte für Friseure, Kosmetiker und Nageldesigner. Wir haben keine Wartungsverträge und Knebelverträge. Einmal Kunde - immer Kunde. Updates sind kostenfrei...

    Kunden

    über 1000 zufriedener Kunden. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen geben wir keine Auskunft mehr über unsere Kunden.

    Why Choose Us ?

    1

    Kompetenz
    Über 10 Jahre Erfahrung im Salonmanagement machen uns zu einem kompetenten Partner

    2

    Service
    Wir bieten einen exzellenten Support, sowohl telefonisch, als auch Remote. Mo-Sa. Notfalls auch Sonntags.

    3

    Preis-Leistung und Bedienung
    SALOBASE ist im Vergleich zu anderen Kassenlösungen günstig. Die Software hat einen enormen Funktionsumfang trotz einfacher Bedienung.

    History

    2001-2002

    2001 - erste Gedanken zur Firmengründung. Der Name schmitzIT entsteht.Eine erste Kassensoftware für Friseure wird 2002 erstellt, mit dem Ziel möglichst einfache Kassiervorgänge zu ermöglichen.

    2003-2006

    SaloBase 1.0 wird 2003 zum ersten mal in einem Friseursalon genutzt und getestet. 2006 erfolgt die Gründung eines eigenen Salonbetriebes. Ab hier wird SaloBase mit Hilfe von mitlerweile 200 weiteren Salons auf Herz und Nieren getestet.

    2013

    Ab 2013 wird der GDPdU und GOBs Standard, sowie eine DATEV Schnittstelle eingeführt.

    heute

    über 1.000 Salons arbeiten mit SaloBase. Die Entwicklung geht stetig weiter.